Lokalisierung

Lokalisierung ist aus dem Lebenszyklus von Technologieprodukten nicht mehr wegzudenken.

Powerling nutzt die Lokalisierung, um die Produkte an andere Umgebungen, wie z.B. andere Länder und Kulturen, anzupassen. Bei der Lokalisierung wird eine Anwendung nicht nur an eine bestimmte Region oder Sprache angepasst, sondern sie umfasst auch technische Änderungen wie das Hinzufügen von Elementen und Übersetzungen.

Lokalisieren heißt nicht übersetzen: Lokalisierung ist zum Beispiel die Anpassung Ihrer Website an die Kaufgewohnheiten und den Sprachgebrauch der Einwohner des Ziellandes. Beispielsweise sind die französischen Verbraucher bekannt dafür, dass sie Betrug beim Online-Shopping befürchten. Anstatt den Button "Zur Kasse gehen"-einfach mit "paiement" ("Zahlung") zu übersetzen, würde bei einer Lokalisierung die Übersetzung "paiement sécurisé" (wörtlich "gesicherte Zahlung") gewählt. Dieses Beispiel zeigt, dass sich die Denkweisen und die Gewohnheiten von Land zu Land unterscheiden, und dies betrifft nicht nur die Sprache, sondern auch das Verbraucherverhalten Es ist daher unerlässlich, Ihre Globalisierungsstrategie an das Zielland anzupassen. Deshalb ist davon abzuraten, eine einfache Übersetzung Ihrer Website überstürzt online zu stellen. Das Image Ihres Unternehmens könnte darunter leiden.

Lokalisierung hilft Ihnen:

  • Potenzielle Kunden effizient zu erreichen und zu informieren
  • Die Sichtbarkeit der Produkte und der Dienstleistungen des Unternehmens zu optimieren
  • Die Kundenerfahrung durch Bereitstellung präziser, informativer Inhalte, die an das jeweilige kulturelle Umfeld angepasst sind, zu verbessern
  • Übersetzte Inhalte von so hoher Qualität bereitzustellen, dass die Nutzer nicht bemerken, dass die Website ursprünglich in einer anderen Sprache verfasst wurde.
  • Eine Plattform zu bieten, die Kunden, Partner und Mitarbeiter erfolgreich mit Ihrem Unternehmen zusammenführt, um Kunden zu gewinnen und zu binden.
  • Verkaufserfolge zu steigern